GP 200


GP 200
bella donna italiana

Die Lambretta DL/GP 200 mit dem Design von Nuccio Bertone war immer schon mein großer Wunsch, den ich mir erstmals vor 25 Jahren erfüllt habe. Nach vielen Jahren ohne Roller habe ich erneut den Entschluss gefasst, wieder eine Lambretta GP zu kaufen. Im restlichen Europa schon selten, bin ich zuletzt in Großbritannien fündig geworden wo es bis heute eine lebendige Scooter Szene gibt.

Das vielleicht berühmteste technische Detail mit dem die Lambretta ausgestattet wurde, ist die Scheibenbremse. Innocenti war die erste Firma, die einem Zweirad diese moderne Form der Verzögerung serienmäßig zu Teil werden ließ. Ein großer Schritt in die richtige Richtung und noch mit Seilzug heute als Upgrade mit aktueller Hydraulik.

Nach vielen gemeinsam verbrachten Werkstattabenden und kompetenter Hilfe der anderen Mitglieder, bin ich nun mit dem Ergebnis richtig zufrieden.